AEG in der Teilöffnung

08. Mai 2020

information.pngNachdem wir in der Zeit der Schließung bewusst interne Foren zur Beteiligung von Eltern und Schüler*innen genutzt haben und den Schulleitungsblog im Schulportfolio zur Kommunikation mit den Lehrkräften, melden wir uns mit dem Beginn der Öffnung auch wieder auf der  Homepage zurück.

Seit 27.04.2020 wird die Notbetreuung im erweiterten Zuschnitt angeboten und gut angenommen. Außerdem wir auf Empfehlung der Klassen- und Fachlehrer*innen eine weitere Gruppe von Schüler*innen betreut, um die man sich nach deren Aussagen besonders kümmern sollte.

Seit 04.05.2020 werden beide Kursstufen nach einem besonderen Stundenplan [pdf][260KB] unterrichtet, dabei gelten die Hygienevorschriften [pdf][3,7MB ]des Landes, die auf die Anforderungen des Schulhauses abgestimmt sind.

Die nächste Anforderung wir die Durchführung der schriftlichen Abiturprüfung sein, die vom 20.05. bis zum 28.05.2020  unter den geltenden Hygienevorschriften stattfinden soll.

Nach den Pfingstferien starten wir dann zusätzlich zum Unterricht in der Kursstufe mit dem wochenweise wechselnden Unterricht für jeweils zwei Klassenstufen, so dass jede Klassenstufe bis zu den Sommerferien zwei Wochen in der Schule sein wird zu einem Unterricht in den Kernfächern Deutsch, Mathematik, den Fremdsprachen und ab Klasse 8 dem Profilfach. Zwischen diesen Wochen werden für alle Schüler*innen weiterhin Wochen liegen, in denen sie von zuhause aus arbeiten.

Auch diese Phase der Öffnung ist noch weit vom Normalbetrieb entfernt, es geht vorerst darum, Präsenzphasen zu schaffen, um sie mit den Phasen des häuslichen Lernens und der Betreuung im Fernunterrichts zu verknüpfen. Solange die Abstandsregelungen gelten, ist an eine Aufnahme des Unterrichts in der Art, wie sie vor der Corona - Krise üblich war, nicht zu denken.



Schlagworte:
Kategorie: Tagebuch